Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen zur DGA Jahrestagung vom 22. bis 25. Februar 2017 in Aalen.

aalen_stadt

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Ganz herzlich laden wir Sie zur 20. Jahrestagung der DGA in Aalen ein. Aalen liegt direkt am Obergermanisch-Raetischen Limes und gehört damit zum Weltkulturerbe mit zahlreichen Ausgrabungen rund um das größte römische Reiterkastell am Limes.

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft ist geprägt von technischen Fachrichtungen und feierte ihren 50. Geburtstag im Jahr 2013. Mit rund 6000 Studierenden gehört sie zu einer der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Weiterhin ist sie seit 10 Jahren die forschungsstärkste Hochschule in Baden-Württemberg, was gerade in jüngster Zeit dazu führte, dass ein eigener Forschungsbau genehmigt wurde.

Durch die Nähe zu einem namhaften optischen Hersteller wurde zunächst die Augenoptik in Aalen vor fast 40 Jahren etabliert, die Hörakustik folgte vor etwa 10 Jahren und die bei-den Studiengänge Hörakustik/Audiologie und Augenoptik/Optometrie befruchten sich gegenseitig. So wird hier derzeit ein spezieller audio-visueller Forschungsbereich aufgebaut, der zum Zweck hat seh- und hörbehinderten Menschen bestmöglich ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Das Thema der 20. Jahrestagung ist „Hearing Meets Brain – Neuronale Aspekte des Hörens“. Er zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, über den Tellerrand hinauszuschauen, denn Hören und vor allem Verstehen benötigt doch sehr viel mehr als das Hörorgan allein. Die Auswahl der Themen zeigt deutlich, wie vielfältig die Ansätze sind. Die Sitzungen der Hörgeschädigtenpädagogik und „Big Data“ zeigen zusätzlich die Interdisziplinarität unseres Fachs. Wir hoffen, dass dieses Programm sie in das Herz der Ostalb lockt und wünschen Ihnen informative, kommunikative und vergnügliche Stunden in Aalen.

Wir freuen uns sehr, Sie zur 20. Jahrestagung der DGA in Aalen zu begrüßen.

Prof. Dr. Annette Limberger                                         Prof. Dr. Dr. Ulrich Hoppe
Tagungspräsidentin                                                       Präsident der DGA